Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Feldbus in der Laser-Materialbearbeitung. Erfahrungen beim Einsatz von vernetzten Sensoren und Aktoren

 
: Kaierle, S.; Kreutz, E.W.

EuroLaser. Zeitschrift für die industrielle Laseranwendung (1996), No.2, pp.54-59 : Ill., Lit.
ISSN: 1430-8274
German
Journal Article
Fraunhofer ILT ()
Feldbus; Laserbearbeitung; Prozeßüberwachung

Abstract
In der industriellen Fertigung wächst der Anspruch an hohe Fertigungsqualität. So sind auch im Bereich der Materialbearbeitung mit CO2-Laserstrahlung Maßnahmen erforderlich, um ein hohes Qualitätsniveau erzielen und reproduzieren zu können. Eine vollständige Anlagenüberwachung, insbesondere die Kontrolle des Bearbeitungsprozesses, sind Voraussetzung zum Erreichen optimaler Bearbeitungsergebnisse. Systeme zur Überwachung von Laser und Handhabungssystem sowie zur Prozeßüberwachung mit nachgeschalteter Betriebsdatenerfassung sind daher im Zuge der Qualitätssicherung erforderlich. Hierbei kommt der kontinuierlichen Überwachung der Laserstrahlung zentrale Bedeutung zu, die ein sicheres und fehlerfreies Verhalten des Werkzeugs gewährleistet. Der Einsatz mehrerer Sensor- und Aktormodule erhöht die Komplexität einer Anlage. Diesem Umstand soll dadurch Rechnung getragen werden, daß eine den Sensoren/Aktoren übergeordnete Instanz eingeführt wird, die die Initialisierung, die Statusüberwachung so wie andere Funktionalitäten zum Sensorhandling übernimmt. Realisiert wird dies durch ein Sensor-/Aktor-Netzwerk auf Basis eines Feldbusses, das die Sammlung und Analyse von Sensorsignalen mit dem Ziel ermöglicht, eine umfassende und auf Autonomie ausgerichtete online Prozeßüberwachung und Selbstkalibrierung des Bearbeitungssystems durchzuführen. Die verschiedenen Sensordaten werden auf einem zentralen Prozeßrechner gesammelt und ausgewertet. Der Rechner kann über Aktoren steuernd in den Prozeß eingreifen. Je nach Art der Sensor- und Aktormodule sind unterlagerte Regelkreise vorgesehen. Die Vorgehensweise zur Realisierung eines Sensor-/Aktor-Netzes auf Basis eines Feldbusses für die Materialbearbeitung mit Laserstrahlung wird beschrieben. Über Erfahrungen bei der Vernetzung von Sensoren zur Erfassung der Laserstrahleigenschaften wird berichtet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-14121.html