Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fehlerklassierung mit einem stationären Prüfverfahren

 
: Huo, D.; Weinfurter, G.; Langenberg, K.-J.; Schmitz, V.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
Modelle und Theorien für die US-Prüfung 1990. Vorträge des Seminars
1991 (DGZfP-Berichtsbände 23)
pp.182-189
Seminar über Modelle und Theorien für die Ultraschallprüfung <1990, Berlin/West>
German
Conference Paper
Fraunhofer IZFP ()
Diffusionsschweißung; Mustererkennung; nondestructive testing; pattern recognition; Qualitätssicherung; quality assurance; zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Das Stationäre Prüfverfahren besteht aus einem Mustererkennungssystem, wobei an Materialfehler reflektierte oder gebeugte Signale selektiert werden. Basierend auf theoretischen Grundlagen wurden Momente und ARMA- Koeffizienten als Merkmale ausgewählt. Ihre Definition, die Wahl des Klassifikators, Anforderungen an die Datenaufnahme und Vorverarbeitung sowie Ergebnisse an Testkörpern mit diffusionsgeschweißten Streifen und zylindrischen Bohrlöchern werden diskutiert.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-14095.html