Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

External logistics - supply concepts

 
: Kloepper, H.-J.; Hlubek, J.; Kuhn, A.

Jansen, R.; Warnecke, H.-J. ; International Fluidics Services Ltd. -IFS-, Kempston:
Just-in-Time Manufacturing. 3rd International Conference '89. Proceedings
Kempston, 1988
ISBN: 1-85423-012-3
pp.157-172
International Conference on Just-in-Time <3, 1988, Frankfurt/Main>
English
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
bedarfsorientierter Puffer; Bestandsmanagement; Dienstleistungsunternehmen; Informationsmanagement; Logistikdienstleister; Logistikkette; produktionsorientierte Beschaffung; Versorgungsflexibilität; Versorgungskette

Abstract
Die Entwicklung der Logistik, d.h. der Logistik-Systeme, ist geprägt durch die Möglichkeiten der Datenverarbeitung, Kommunikation und Identifikation. Als globales Ziel ist die Beschleunigung von Material- und Informationsfluß zu sehen, um die Dispositionssicherheit und die Versorgung zu verbessern und gleichzeitig die Bestände und Logistikkosten zu senken. Die Wirtschaftlichkeit neuer Lösungen kann häufig nur durch den Nutzen diverser Synergieeffekte durch Anbieter und Abnehmer beschrieben werden. Um sämtliche Rationalisierungspotentiale auszuschöpfen, kann ein spezieller "Logistik-Dienstleister", der über das erforderliche Know-How verfügt, die Verbindung zwischen Anbieter und Abnehmer herstellen. Durch diese Vermittlerfunktion werden auf beiden Seiten Kapitalkosten sowie Lagerhaltungskosten reduziert. Darüberhinaus werden durch das gemeinsame Bestandsmanagement von Anbieter und Abnehmer folgende technische Vorteile erzielt: eine hohe Versorgungssicherheit, materialflußgerechte Transp ortwege, Zentralisation der Lagerhaltung, eine ablaufgerechte Versorgung des Abnehmers sowie ein allgemeiner Einsatz eines einzigen Transportmediums. (ITW)

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-13654.html