Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Erstellung vergleichender Sachökobilanzen am Beispiel Einweg- und Mehrwegtransportverpackungen

Method of comperative life cycle analysis and example for non-returnable and returnable transport packagings
 
: Holley, W.; Langowski, H.-C.; Ludwig, M.

Brandrup, J.; Bittner, M.; Michaeli W.; Menges, G.:
Die Wiederverwertung von Kunststoffen
München: Hanser, 1995
ISBN: 3-446-17412-5
pp.120-138
German
Book Article
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
ecological balance; Einweg; Einwegverpackung; life cycle analysis; Mehrweg; Mehrwegtransportverpackungssystem; multiple packaging transport system; non returnable packaging; non returnable system; Ökobilanz; returnable packaging; returnable system; shipping packaging; Versandverpackung

Abstract
Die Ergebnisse aus Sachökobilanzen erlauben als solche keine umfassende, durch eine oder wenige charakteristische Kennzahlen darstellbare ökologische Gesamteinschätzung des Bilanzobjekts. Optimierende wie vergleichende Betrachtungen können jeweils nur zu einzelnen Bilanzgrößen angestellt werden, die einzeln den Charakter von "Umwelteinwirkungen", nicht aber von ökologischen Auswirkungen haben. Die Ermittlung der Grundlagen für die Sachökobilanzierung der Transportverpackungssysteme "Einweg-Wellpappe" und "Mehrweg-Polypropylen-Kastenmodule" wird in folgender Reihenfolge erläutert: Definition und Abbildung des technischen Nutzens, Bilanzraum, Ansprüche an die Datengrundlage, zu untersuchende Szenarien.

 

The results of life cycle analysis as such do not allow any comprehensive, ecological overall evaluation of the balance-sheet subject representable by one or a few characteristic indicators. Optimizing just as comparative considerations can be employed respectively only as individual balance sheet magnitudes, which individually have the character of "environmental effects", but not of ecological effects. The determination of the bases for the material balancing of the "non-returnable corrugated board" and "returnable polypropylene crate modules" transport packaging systems is explained in the following sequence: definition and depiction of the technical utilization, balance scope, demands on the data basee, scenarios to be investigated.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-13073.html