Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ergebnisse der Studie zum Abfallabgabengesetz in Baden-Württemberg. Vermeiden von Lackabfällen

 
: Hoffmann, U.

Hoffmann, U.:
8. Deutsche Kunststoff-Finish. "Praxis-Forum" Tagung
Berlin: Technik und Kommunikation Verlag, 1992 (Schriftenreihe Praxis-Forum)
pp.43-64
Deutsche Kunststoff-Finish <8, 1992, Frankfurt/Main>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Abfall; elektrostatischer Lackierprozeß; Lackabfall; lackieren; Lackrecycling; Müll; overspray; recycling; ultrafiltration; Wasserlack; Zerstäuber

Abstract
Lackabfälle können bei der Lackverarbeitung durch eine Reihe von Maßnahmen, wie z.B. Reduzierung des Lackoversprayaufkommens durch - Optimierung des Zerstäubungsprozesses, - Automatisierung, - elektrostatisches Lackieren und - Recycling (Auflaugen, Ultrafiltration u.a.) sowie Reduzierung des Lackmaterialeinsatzes durch - Verringerung der Schichtdicke und der Lackschichtanzahl, - Vermeidung von Restlacken und Reinigungsverluste und - partielle Reparatur statt kompletter Nachlackierung vermindert werden. Die Realisierungschancen sind bei der Einführung von Wasserlacken insbesondere bei den Recyclingmethoden verbessert. Die genannten Primärmaßnahmen führen bei vielen Umsetzungsfällen zu erheblichen Einsparungen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-12875.html