Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklungstrends in Materialfluß und Logistik

 
: Jünemann, R.

Jünemann, R. ; Deutsche Gesellschaft für Logistik e.V. -DGfL-, Dortmund:
9. Dortmunder Gespräche 1991. Trends in Materialflußsystemen. Planung, Betrieb, Beispiele
Köln: TÜV Rheinland, 1991 (Logistik-Forum)
ISBN: 3-8249-0045-9
pp.9-20
Dortmunder Gespräche <9, 1991, Dortmund>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
Kapazitätsmanagement; Logistik-Controlling; Materialflußplanung; Materialflußsteuerung; Simulationstechnik

Abstract
Mit der Integration von Materialfluss und Logistik steht in unseren Unternehmen eine Art optimales Zeitmanagement für die Prozeßketten von Gütern mit dem Ziel einer Beschleunigung aller logistischen Prozesse von der Erteilung des Kundenauftrages bis zur Auslieferung der "Ware" beim Kunden im Vordergrund. Nur auf diese Weise ist die Wettbewerbsfähigkeit in den 90er Jahren am Markt zu sichern. Die wichtigsten Voraussetzungen zur Durchsetzung von Managementstrategien auf dem Gebiet der Logistik und des Materialflusses lassen sich thesenhaft wie folgt festlegen: - Auswahl und Gestaltung geeigneter Produkte Ladeeinheiten, Verpackungen und Techniken nach Wirtschaftlichkeits- und Umweltverträglichkeitsgesichtspunkten - Auswahl geeigneter Steuerungssysteme einschließlich des Einsatzes von DFÜ-Systemen - Aufbau eines geeigneten Logistik-Controllings und "Datenmanagements", um permanente Planungsbereitschaft zu ermöglichen - Einsatz geeigneter Rechnerunterstützung zur Planung des Materialflusses, der Materialflusssteuerung und der gesamten Fabrik - Aufbau sinnvoller Systemstrukturierungen mit eindeutigen Schnittstellen zwischen den Systemen - Einführung und Durchsetzung ständiger Weiterbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter im Unternehmen

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-12611.html