Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung eines CAD/CAM-Systems für das MAG-Schweißen mit Industrierobotern

 
: Utner, W.; Schraft, R.D.

Deutscher Verband für Schweißtechnik e.V. -DVS-, Düsseldorf:
Roboter '89. Lichtbogenschweißen, Lichtbogenschneiden, Verwandte Verfahren
Düsseldorf: DVS-Verlag, 1989
pp.106-108
Roboter <1989, Fellbach>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Computer Aided Design (CAD); CAM; Industrieroboter; layout; MAG-Schweissen; Modellbildung; Planung

Abstract
Eine wesentliche Komponente von CIM ist die rechnerunterstützte Verknüpfung von Konstruktion und Fertigung (CAD/CAM), wobei die Fertigungsplanung (CAP) das Bindeglied ist. Grundlagen für jede rechnerunterstützte Operation sind Modelle und Algorithmen. Während für CAD-Modelle eine gestaltungsorientierte Sicht kennzeichnend ist, ist bei der Fertigungsplanung die bearbeitungs- und programmiergerechte Darstellung der Werkstücksgeometrie, der Schweißtechnologie und der Kinematiken notwendig. Wegen der starken Abhängigkeiten der optimalen technischen Lösungsvariante eine Roboterzelle für das Bahnschweißen von werkstückseitigen Anforderungen und Merkmalsausprägungen bereitet bei der Layoutplanung oft schon die Auswahl geeigneter Komponenten hinsichtlich Größe, Kinematik und Installation große Schwierigkeiten. Das Aufstellen eines optimalen Layouts wird dagegen insbesondere bei einer hohen Teilevielfalt fast zum Glückstreffer und das, obwohl gerade durch eine fehlerhafte Installation der Gerät ekomponenten erhebliche Folgekosten beim Betrieb der Anlage verursacht werden können. Aus diesem Grund wurde ein Programmpaket entwickelt, mit dem für Bahnschweißen eine Layoutoptimierung mittels numerischer Simulation durchgeführt werden kann.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-12364.html