Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Entwicklung der Werkzeugmaschine fuer zukuenftige Produktionssysteme

 
: Warnecke, H.-J.

Industrie-Anzeiger 110 (1988), No.91, pp.14-18 : Abb.
ISSN: 0019-9036
German
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
automatisation; Bearbeitungszentrum; CNC; Fertigungszelle(selbstrüstend); Flexibilität; Kleinserienfertigung; Komplettbearbeitung; Materialfluss; Multitechnologiezentrum; Produktionssystem; Schleifen; Schleifzelle; Standardisierung; Werkzeugmaschine; Zellenfertigung

Abstract
Aus der Forderung der Komplettbearbeitung von Werkstücken bei Einzel- und Kleinserienfertigung sind in der letzten Zeit immer mehr komplexe Dreh-Bohr-Fräs-Zentren entstanden. Hierbei handelt es sich um Bearbeitungszellen mit automatischer Zuführung der Werkzeuge und -stücke, die Komplettbearbeitung der Werkstücke ermöglichen. So fallen in der Produktion Zeiten für Umspannen und Transportieren aus. Mit Hilfe geeigneter Software und flexiblen Werkstückträgern, läßt sich so fast jeder beliebige Produktmix fertigen. Dazugehört, daß sämtliche Zu- und Abgänge über sogenannte Schleusen erfolgen, wo mittels automatischer Codier- und Identifizierungseinrichtungen, der Werkzeuge und Werkstückwechsel und - Fluß erfaßt und kontrolliert wird. Mit Hilfe eines Zellenrechners läßt sich für einen Auftragspool eine rüstoptimale Fertigungsreihenfolge festlegen. Ähnliche Verfahren werden zur Zeit für Schleifzellen entwickelt. Die Anbindung von beweglichen modularen Werkzeugspeichern an ein gemeinsames Wer kzeuglager ermöglicht ein umfassendes echtzeitorientiertes Werkzeugmanagement. Wesentliche Vorraussetzung für eine erfolgreiche Automatisierung ist jedoch die informationstechnische Einbindung des Werkzeugsmanagements in ein Übergeordnetes Steuerungssystem. Es läßt sich erkennen, daß mehr die Bearbeitungsfunktionen zentralintegriert werden, betrachtet man die Kleinserienfertigung d.h. die Bearbeitungsfunktionen kommen zum Werkstück.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-12328.html