Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entkeimen von Packstoffen beim aseptischen Abpacken. 8. Mitteilung: Entkeimen von Packstoffen im Ultraschallbad bzw. mittels steriler Druckluft

Decontamination of packaging materials by ultrasonic treatment or by blowing with sterile air under high pressure
 
: Cerny, G.

Verpackungs-Rundschau 36 (1985), No.8, technisch-wissenschaftliche Beilage, pp.49-53
ISSN: 0042-4307
ISSN: 0341-7131
German
Journal Article
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Abpackung; Aseptik; Druckluft(steril); Packstoff; Sterilisation; Ultraschallbad

Abstract
Packstoffoberflächen, welche mit hochgradig verkeimten Stäuben belastet waren, konnten in Ultraschallbädern bzw. mit Hilfe eines sterilen Druckluftstrahles wirkungsvoll von Staub und Mikroorganismen befreit werden. In Aseptikanlagen dürften derartige vorgeschaltete Packstoffreinigungsverfahren zu einer erheblichen Verbesserung des Wirkungsgrades der Packstoffsterilisation führen. Die Auswirkungen auf eine nachfolgende UV-C-Bestrahlung werden demonstriert.

 

Surfaces of packaging materials had been artificially loaded with highly contaminated dust particles and afterwards treated within an ultrasonic bath or blown with sterile air under high pressure. Such precleaning procedures in aseptic machines prior sterilisation treatments should lead to a considerable increase in efficiency of microbial inactivation as will be shown in case of UV-irradiation of the packaging materials.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-12242.html