Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Emissionsminderungen bei Feuerungsanlagen für Festbrennstoffe

WKI-Mitteilung 485/1989.
 
: Marutzky, R.

Schornsteinfegerhandwerk (1989), No.3, pp.7-15 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0018-3768
Die Neue Kleinfeuerungsverordnung <1989, Essen>
German
Conference Paper
Fraunhofer WKI ()
emission; emissionsminderung; Hausbrand; Holz; Kohle; Verbrennung

Abstract
Mit Holz und Kohle betriebene Kleinfeuerungsanlagen tragen in hohem Maße zur lokalen Umweltbelastung bei. Durch unzureichenden Ausbrand liegen insbesondere die Emissionswerte für Feststoffe, Kohlenmonoxid und organische Stoffe bei diesen Anlagen hoch. Grundbedingungen für den emissionsarmen Betrieb sind eine geeignete Brennstoffaufbereitung und -aufgabe, eine konstruktiv optimierte Feuerungsanlage und ein sachgerechter Betrieb. Die Kriterien für einen derartigen Betrieb werden vorgestellt und diskutiert. Auf die Minderungsmöglichkeiten für weitere Schadstoffe bei Kleinfeuerungsanlagen wird eingegangen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-11971.html