Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz von Leitstandsystemen im Rahmen der Produktionsplanung und -steuerung

 
: Topolewski, F.

Die Fabrik im Strukturwandel. Tl.2. Vorträge der Fachsektionen
1991
pp.103-108
Tag des Betriebsingenieurs <1991, Chemnitz>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
autonomer Fertigungsbereich; dezentrale Steuerung; Fertigungsleitstand; Leitstandsystem; PPS; Produktionsplanung; Produktionssteuerung

Abstract
Der Einsatz neuer Organisationskonzepte und moderner Techniken läßt in vielen Produktionsunternehmen autonome Fertigungsbereiche entstehen, die eine eigene EDV-Unterstützung fordern. Diese sollte die kurzfristige Fertigungsplanung und -steuerung der einzelnen Fertigungsbereiche übernehmen, um bestehende PPS-Systeme zu ergänzen, da herkömmliche, zentralorientierte PPS-Systeme diesen Aufgabenbereich mit ihrem Funktionsurnfang nicht abdecken. Dieser Problematik wird das integrationsfähige, dezentrale Fertigungsleitsystem (Fertigungsleitstand) gerecht, welches einerseits die gestellten kurzfristigen Planungs-, Steuerungs- und Überwachungsaufgaben erfüllt, und andererseits die Durchsetzung der PPS- System-Vorgaben unterstützt. Ein solches Leitstandsystem stellt somit das Bindeglied zwischen der PPS-Ebene und einem autonomen Fertigungsbereich dar.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-11403.html