Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Einfluß von Restlösemitteln und monomeren Acrylaten aus Verpackungen auf die sensorischen Eigenschaften von Lebensmitteln

The influence of restsolvents and monomere acrylates from packages on the sensoric properties of foodstuffs
 
: Granzer, R.; Koszinowski, J.; Robinson-Mand, L.; Piringer, O.G.

Verpackungs-Rundschau 37 (1986), No.8, technisch-wissenschaftliche Beilage, pp.53-58
ISSN: 0042-4307
ISSN: 0341-7131
German
Journal Article
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Lebensmittel; monomeres Acrylat; Packmittel; Sensorik; Verpackung

Abstract
Eine geruchliche und geschmackliche Beeinträchtigung eines Lebensmittels durch Restlösemittel oder Restmonomere aus Packmitteln hängt von vielen Einflußgrößen ab. Geruchsschwellenwerte, Verteilungs- und Diffusionskoeffizienten sowie das Verhältnis von Packmittelmenge zu Lebensmittelmenge spielen eine wichtige Rolle. Es werden die sensorischen und physikalischen Einflußgrößen definiert und experimentelle Bestimmungsmethoden beschrieben. Aus der Diskussion der verschiedenen Transport- und Verteilungsvorgänge im System Verpackung - Lebensmittel können Grenzwertkonzentrationen von Geruchsstoffen in der Verpackung abgeschätzt werden, bis zu denen keine Beeinträchtigung der Lebensmittelqualität durch Geruch oder Geschmack zu befürchten ist.

 

An impaisment of taste and odor of food by restsolvents and restmonomers from packaging material depends on many factors. Odor threshold values, partition and diffusion coefficients as well as the ratio of the amount of packaging material to food play an important role. The organoleptic and physical parameters are defined and experimental methods for their determination are described. From the discussion of the different transport and partition processes in the system packaging/food it is possible to estimate limiting concentrations of organoleptic active compounds in the packaging material up to which no impaisment of the quality of the food by odor or taste is to fear.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-11085.html