Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Einfluss verfahrenstechnischer Parameter auf die Formbeständigkeit von Buchenfurnierplatten. Tl.1. Aufgabenstellung - Planung und Durchführung der Versuche - Teilergebnisse

WKI-Mitteilung 338/1982
Influence of processing parameters on the dimensional stability of beech plywood. Pt.1. Aims-Planning and performance of tests-first results
 
: Boehme, C.

:

Holz als Roh- und Werkstoff 40 (1982), No.3, pp.89-100 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0018-3768
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
Buchenfurnierplatte; Formbeständigkeit; Verfahrenstechnik; Versuchsplanung

Abstract
Den guten elastomechanischen Eigenschaften der AW 100-verleimten Buchenfurnierplatten steht als nachteil ihre relativ geringe Formstabilität bei Feuchtigkeitseinwirkung gegenüber. Dieser von den Verwendern der Buchenfurnierplatten beanstandete Mangel kann den Einsatz der Platten. z.B. im Bauwesen oder im Fahrzeugbau, erheblich beeinträchtigen. Es war Ziel dieser Untersuchung, den Einfluß verschiedener verfahrenstechnischer Parameter auf die Formbeständigkeit von Buchenfurnierplatten systematisch zu untersuchen. Hierfür wurden 7schichtige Furnierplatten aus ausgesuchten Buchenfurnieren von 1,8 mm Nenndicke unter Einsatz einer Laborpresse hergestellt. Im vorliegenden 1. Teil werden Aufgabenstellung, Planung und Durchführung der Versuche sowie Ergebnisse über den Einfluß von Feuchtigkeitsmustern, Preßzeiten, Leimtypen und Furnierbeschaffenheit auf die Verformung von Buchenfurnierplatten mitgeteilt. Im 2. Teil wird der Einfluß von Klima und Zeit sowie des Plattenformates behandelt. Aus den Untersuchungsergebnissen geht hervor, daß alle genannten Parameter die Formbeständigkeit beeinflussen, allerdings in unterschiedlichen Größenordnungen.

 

The good elastomechanic properties of AW 100-glued beech plywood panels are in contrast to their comparatively low dimensional stability when exposed to humidity. This disadvantage is complained by the users of beech plywood and can seriously impair the application of these boards e.g. in building and vehiele construction. The aim of this study was to investigate systematically the influence of different processing parameters on the dimensional stability of beech plywood. For this purpose, 7-layer plywood panels from selected beech veneers with 1.8 mm nominal thickness were made in a laboratory plant. Part 1 describes the aims, planning and performance of the tests as well as results of the influence of moisture patterns, pressing times, glue types and vencer characteristics on the deformation of beech plywood. Part 2 deals with the influence of climate, time and board size. The results of the study show that all mentioned parameters affect dimensional stability though in different degrees.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-11065.html