Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Duesenanordnung bei einer Einrichtung zum Trocknen von Fahrzeugen

Jet arrangement for a device for drying vehicles
 
: Gentischer, J.; Schmutz, W.; Litsche, H.; Breitschwerdt, G.; Kasberger, P.; Scheller, H.

:
Frontpage ()

DE 1981-3128965 A: 19810722
DE 1981-3128965 A: 19810722
DE 3128965 C2: 19870205
B60S0003
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Die Erfindung betrifft eine Duesenanordnung, bestehend aus einem einen mit Luft beaufschlagbaren Hohlraum bildenden Duesenkoerper (1) und einem an den Duesenkoerper (1) angeschlossenen Schlitzteil (3), die in einer Einrichtung zum Trocknen von Fahrzeugen relativ zu dem zu trocknenden Fahrzeug bewegbar ist. Die Steuerung der Duesenbewegung erfolgt in bekannter Weise durch Abtastung der Konturen des Fahrzeugs. Um die Gefahr von Beschaedigungen bei eventuellen Zusammenstoessen zwischen der Duesenanordnung und dem Fahrzeug bei ihrer Relativbewegung zu vermindern und die Steuerung der Duesenbewegung leichter und sicherer zu machen, sieht die Erfindung vor, dass der Duesenkoerper (1) mindestens teilweise aus einem flexiblen, luftundurchlaessigen Material gebildet ist. In Weiterbildung der Erfindung ist vorgesehen, dass der Hohlraum des Duesenkoerpers (1) eine konische Form aufweist, wobei der Querschnittsverlauf des Hohlraums und die Schlitzbreite (b) des Schlitzteils (3) derart bemessen sin d, dass die Stroemungsgeschwindigkeit der Luft im Hohlraum groesser als 0 ist und auf der ganzen Laenge des Schlitzteils (3) ein positives Druckprofil besteht. Hierdurch tritt die Luft in schraeger Richtung aus dem Schlitzteil aus.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-10278.html