Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lichtmischstab

Optical integrator bar for optical projectors, uses a number of luminescent diodes that introduce light that is reflected of internal surfaces to form a homogeneous output.
 
: Symanowski, C.; Hofmann, J.; Geissler, E.; Troellsch, A.; Zielke, M.

:
Frontpage ()

DE 2002-10237202 A: 20020814
DE 2002-10237202 A: 20020814
DE 10237202 A1: 20040226
G02B0026
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IOF ()

Abstract
Die Erfindung betrifft einen Lichtmischstab zum Homogenisieren eines Lichtbuendels, bevorzugt zur Verwendung in Projektionseinrichtungen, wobei sich der Intensitaetsschwerpunkt des Lichtbuendels in einer Laengsrichtung zwischen einer Lichteintrittsflaeche (2) und einer Lichtaustrittsflaeche (3) bewegt und im Lichtmischstab (1) reflektierende Flaechen (4, 5) vorhanden sind, deren Flaechennormalen senkrecht oder geneigt zu dieser Laengsrichtung liegen, an denen Teilstrahlen (11) zur Fuehrung des Lichtbuendels reflektiert werden. Zum Zwecke der Erzeugung des Lichtbuendels sind in den Seitenflaechen (4, 5) des Lichtmischstabes (1) und/oder der Lichteintrittsflaeche (2) Lumineszenzdioden (6, 8) mit in den Innenraum orientierter Wirkrichtung und definierter Abstrahlcharakteristik eingebracht.

 

DE 10237202 A UPAB: 20040405 NOVELTY - The optical integrator is in the form of a rectangular section bar having an input surface (2) and an output surface (3). Set into the sides are three luminescent diodes (6) that have the same characteristics that have large optical spread angles. A further two (8) are at set across the bar. The output light is reflected off the inner surfaces to create a homogeneous light field. USE - For optical projectors. ADVANTAGE - Homogeneous light output is obtained.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PP-1385.html