Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lautsprecher

Audio loudspeaker integrated in furniture item or room object having 2 separate excitation devices provoking membrane plate oscillation in 2 perpendicular directions.
 
: Beer, D.; Schlenker, B.; Brix, S.; Sporer, T.

:
Frontpage ()

DE 2002-10238325 A: 20020816
DE 2002-10238325 A: 20020816
WO 2003-EP9036 A: 20030814
EP 2003-792319 AW: 20030814
EP 1506691 B1: 20051102
H04R0009
H04R0001
H04R0007
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IDMT ()

Abstract
Ein erfindungsgemaesser Lautsprecher umfasst eine Membran, eine erste Erregungseinrichtung zur Erregung von Koerperschall in der Membran und eine zweite, von der ersten unterschiedlichen, Erregungseinrichtung zum Versetzen der Membran in eine longitudinale Schwingungsbewegung in Richtung senkrecht zur Membranausdehnung. Erfindungsgemaess wird das Problem der zu geringen Tieftonwiedergabe bzw. der der unsichtbaren Integration bzw. Installation entgegenstehenden Groesse dadurch geloest, dass ein zweites Erregersystem eingefuehrt wird, welches die Membran bzw. die als Membran dienende Platte zusaetzlich in den Biegeschwingungen des Koerperschalls einheitlich vor und zurueck bewegt. Die Schallwiedergabe ist dadurch ueber den gesamten Hoerfrequenzbereich moeglich, ohne dass das Ziel der unsichtbaren Integration bzw. Installation behindert wird.

 

WO2004019652 A UPAB: 20040326 NOVELTY - The loudspeaker has a membrane plate (12) with a first excitation device (14) for generating resonance in the membrane and a second excitation device for providing a perpendicular longitudinal oscillation, the excitation devices supplied with respective electrical signals in different frequency ranges in response to the tone signal by a common signal generation device (18). USE - The audio loudspeaker is integrated in a furniture item or room object and used for multi-channel reproduction for surround-sound and wave field synthesis. ADVANTAGE - Integration of loudspeaker in furniture item or room object, e.g. picture frame, image screen or cupboard door, prevents loudspeaker being immediately visible to listener.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PP-1379.html