Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verbundbauteil und Verfahren zur Herstellung eines Verbundbauteiles

Composite component used in the production of optical lenses and filters comprises bodies joined together by a solder connection free from a fluxing agent.
 
: Stoeckl, W.; Feigl, T.; Banse, H.; Eberhardt, R.; Kaiser, N.

:
Frontpage ()

DE 2002-10240355 A: 20020827
DE 2002-10240355 A: 20020827
DE 10240355 A1: 20040318
B23K0035
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IOF ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verbundbauteil sowie ein Herstellungsverfahren fuer solche Verbundbauteile, bei dem mindestens zwei Koerper durch eine Loetverbindung stoffschluessig miteinander verbunden sind. Aufgabengemaess sollen solche Bauteile stoffschluessig durch Loeten hochpraezise, mit erhoehter Scherfestigkeit und erhoehter Temperaturstabilitaet dauerhaft miteinander verbunden werden koennen. Erfindungsgemaess sind fuer die Herstellung der flussmittelfreien Loetverbindung von mindestens zwei Koerpern auf komplementaeren Oberflaechenbereichen dieser Koerper jeweils ein Duennschichtsystem aufgebracht worden. Dieses Duennschichtsystem besteht aus mindestens einer aus Titan bestehenden Haftschicht, einer aus Platin bestehenden Barriereschicht und einer Lotschicht aus einer Gold/Zinn-Legierung.

 

DE 10240355 A UPAB: 20040421 NOVELTY - Composite component comprises bodies joined together by a solder connection free from a fluxing agent. A thin layer system consisting of a titanium adhesion layer, a platinum barrier layer and a gold/tin alloy solder layer is applied on complementary surface regions of the bodies for the solder connection. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for a process for the production of a composite component. USE - Composite component used in the production of optical lenses and filters. ADVANTAGE - The bodies can be exactly joined together. The component has good temperature stability.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PP-1366.html