Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Blick in den Elektrolytstrahl

 
: Schubert, A.; Hackert, M.

Mikroproduktion 6 (2008), No.4, pp.44-47
ISSN: 1614-4538
German
Journal Article
Fraunhofer IWU ()
geschlossener elektrolytischer Freistrahl; JET-ECM; anodisches Auflösen; elektrochemisches Abtragen; COMSOL multiphysic; physikalisch bedingte Netzdeformation

Abstract
Mit einem geschlossenen ektrolytischen Freistrahl, dem Jet-ECM, lassen sich bei extremen elektrischen Stromdichten hochgradig lokalisiert metallische Werkstücke formgebend anodisch auflösen. Durch die hohenStrömungsgeschwindigkeiten des Elektrolyts kann einfacher Gleichstrom appliziert werden, was gegenüber EC Verfahren, die auf gepulstem Gleichstrom basieren, einen enormen Zuwachs der lokalen Abtragsrate ermöglicht. Durch die Steuerung der Düsenposition und die Regelung der elektrischen Stromstärke lassen sich auf diese Weise anspruchsvoll Geometrien fertigen. Der Abtragsbereich wird quasi direkt durch den Auftreffort des Elektrolytstrahls bestimmt. Eine aufwendige und kostenintensive Bemusterung von Formelektrodene entfällt. Aktuell sind Düsen mit Durchmessern von 100 bis 500 µm in einerSchrittweite von 50 pm verfügbar. Das Potenzial von Jet-ECM als mikroproduktionstechnisches Verfahren wird derzeit an der Professur Mikrofertigungstechnik der TU Chemnitze erforscht. Um den Prozess verstehen und perspektivisch optimal auslege zu können, nutzen die Wissenschaftler moderne Multiphysiksimulationen. Die Profile hergestellte Realgeometrien stimmen dabei sehr gut mit den Ergebnissen der erstellten Modelle überein.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-92311.html