Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Anbindung einer technischen Funktionseinheit in ein hierarchisch strukturiertes Fertigungssystem

Method for connecting automatic functional unit in hierarchically structured manufacturing system, involves providing connecting functional unit with readable data, and transforming and enriching data with semantic information
 
: Sauer, O.; Ebel, M.

:
Frontpage ()

DE 102007034469 A1: 20070720
DE 102008017997 A: 20080409
G05B0019
G06Q0010
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IITB ( IOSB) ()

Abstract
(A1) Beschrieben wird ein Verfahren zur Anbindung einer technischen Funktionseinheit in ein hierarchisch strukturiertes Fertigungssystem, das wenigstens eine rechnergestuetzte Fertigungsleitebene vorsieht, von der aus ueber wenigstens eine Kommunikationsschnittstelle mittelbar oder unmittelbar an fuer den Betrieb einzelner in einer Fertigungsebene vorgesehener Funktionseinheiten Steueranweisungen abgegeben und betriebsrelevante Informationen ausgetauscht werden. Die Erfindung zeichnet sich durch folgende Verfahrensschritte aus: - Bereitstellen einer anzubindenden Funktionseinheit mit wenigstens einer fuer eine in der Fertigungsleitebene vorhandene Rechnereinheit lesbaren Datei, in der die Funktionseinheit charakterisierende Daten enthalten sind, - Transformation der Datei und Anreichern der Datei mit semantischen Informationen, - Austauschen und Abgleichen von fertigungssystemseitigen, betriebsrelevanten Informationen mit der mit semantischen Informationen angereicherten Datei der anzubindenden Funktionseinheit ueber die wenigstens eine Kommunikationsschnittstelle, - Automatisches Anbinden der Funktionseinheit auf der Grundlage der ausgetauschten und miteinander abgeglichenen Informationen ueber die wenigstens eine Kommunikationsschnittstelle an das Fertigungssystem, und - Erstellen einer visuell wahrnehmbaren Darstellung, in der saemtliche in der Fertigungsebene integrierte Funktionseinheiten sowie deren Informationsaustausch ueber die wenigstens eine ...

 

DE 102008017997 A1 UPAB: 20090205 NOVELTY - The method involves providing a connecting functional unit with a readable data for a computer unit in a manufacturing guidance level. The data is transformed and enriched with semantic information. A system-induced manufacturing is exchanged and adjusted by operating relevant information with the data of the functional unit that has the semantic information by one of the communication interfaces. USE - Method for connecting an automatic functional unit in a hierarchically structured manufacturing system. ADVANTAGE - The method involves providing a connecting functional unit with a readable data for a computer unit in a manufacturing guidance level, where the data is transformed and enriched with semantic information, exchanging and adjusting system-induced manufacturing by operating relevant information with the data of the functional unit that has the semantic information by one of the communication interfaces, and thus ensures an improved automatic functional unit without a manual installation processes.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-91326.html