Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kritische Diskursanalyse der Medienberichterstattung am Beispiel des Ethnizismus

 
: Kimpeler, S.

Scholl, A.:
Systemtheorie und Konstruktivismus in der Kommunikationswissenschaft
Konstanz: UVK, 2002
ISBN: 3-89669-328-X
pp.197-214
German
Book Article
Fraunhofer ISI ()
soziales System; Konstruktivismus; Kommunikationswissenschaft; Methode; Medienkritik; Exklusion; Ethnizität; Diskurs; Massenmedien; Diskriminierung; Meinungsbildung; Berichterstattung; Analyseverfahren; Forschungsansatz; Massenkommunikation; Medieninhalt

Abstract
In Anlehnung an die Theorie sozialer Systeme und an den Konstruktivismus wird der Zusammenhang von Medienrealität und Meinungsrealität bzw. die Rolle der Massenmedien für die öffentliche Themenstrukturierung aufgezeigt. Im Mittelpunkt steht die Medienberichterstattung über Minderheiten ("ethnizistische Berichterstattung"). Dabei wird Ethnizismus als "Diskriminierung kultureller Minderheiten in Form diskursiv konstruierter Ausgrenzung (Exklusion)" definiert. Ein Überblick über den theoretischen und methodischen Forschungsstand zur Berichterstattung über Minderheiten wird gegeben. Vor diesem Hintergrund wird eine Studie vorgestellt, in der eine operational-konstruktivistische Diskursanalyse (OCDA) entwickelt und getestet wurde. Thematisch geht es darin um die Debatte zur Neuregelung einer doppelten Staatsbürgerschaft für Migrantenkinder aus dem Jahr 1997. Das Untersuchungsdesign, das Codierschema und die Ergebnisse dieser Studie werden ausgewiesen. Insgesamt lasst sich mit dem Verfahren der OCDA der Mediendiskurs transparenter und kritikfähig machen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-9024.html