Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Evaluating factory performance of photovoltaic manufacturing lines by using log data

Auswertung der Betriebsleistung von Photovoltaik-Produktionslinien mit Hilfe von Log-Daten
 
: Reddig, Kevin; Böttinger, Fabian; Fischmann, Christian; Kasperczyk, Martin

Photovoltaics International (2008), No.2, pp.17-23
ISSN: 1757-1197
English
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
logistic; manufacturing; material flow; thin film; Fertigung; Logistik; Materialfluß; Dünnschicht

Abstract
Investments in large photovoltaic factories can lead to high capital expenditure. To achieve a fast return on investment, it is essential to ensure a high utilization of process equipment. Optimization of photovoltaic factory performance requires a fundamental understanding of the processes as well as of the material flow and manufacturing equipment.
Fraunhofer IPA has developed an approach to gather and analyze the factory data in order to detect and understand the logistic influencing factors. With this factory data, the performance of material flow systems and production equipments can be evaluated, leading to detection and elimination of inefficiencies in the manufacturing lines. The methods of acquiring and analyzing factory performance data as outlined in this article mainly focus on thin-film manufacturing lines, but are also applicable to crystalline technologies.

 

Investitionen in große Photovoltaik-Anlagen können zu einem hohen Kapitalaufwand führen. Um eine schnelle Rendite zu erzielen ist es unbedingt notwendig, eine hohe Nutzung der Prozessausrüstung zu gewährleisten. Die Leistungsoptimierung einer Photovoltaik-Anlage erfordert ein fundamentales Verständnis der Prozesse sowie des Materialflusses und der Produktionsausrüstung. Das Fraunhofer IPA hat eine Methode zur Gewinnung und Auswertung von Betriebsdaten entwickelt um die logistischen Einflussfaktoren zu erfassen und zu verstehen. Mit diesen Betriebsdaten kann die Leistung von Materialflusssystemen und Produktionsausrüstungen ausgewertet werden, was die Entdeckung und Eliminierung von Ineffizienzen in den Produktionslinien ermöglicht. Die in diesem Artikel behandelten Methoden zur Beschaffung und Analysierung von Daten zur Betriebsleistung beziehen sich hauptsächlich auf Dünnfilm-Produktionslinien, sind jedoch auch für kristalline Technologien anwendbar.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-87560.html