Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

FAT-Richtlinie: Dynamische Werkstoffkennwerte für die Crashsimulation

 
: Böhme, W.

CAD-FEM GmbH, Grafing; ANSYS Germany GmbH, Otterfing; Fluent Deutschland GmbH, Darmstadt:
ANSYS Conference & 25. CADFEM Users' Meeting. Conference proceedings. CD-ROM : 21. - 23. November 2007, Internationales Congress Center Dresden
Grafing b. München: CADFEM, 2007
ISBN: 3-937523-04-9
ANSYS Conference <2007, Dresden>
CAD-FEM Users´ Meeting <25, 2007, Dresden>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWM ()
Richtlinie; Crashkennwert; dynamischer Werkstoffkennwert; Automobilwerkstoff; Werkstoff-Datenbank; Crashsimulation; Werkstoffmodell; Hochgeschwindigkeitsversuch; Crash

Abstract
Die FAT-Richtlinie ist zur zuverlässigen Bestimmung von crashrelevanten, dehnratenabhängigen Werkstoffkennwerten für Crashsimulationen im Automobilbereich entwickelt und durch Crashtests mit Demonstratorbauteilen und Crashsimulationen validiert worden. Die Festlegungen in dieser Richtlinie ermöglichen es, in unterschiedlichen Laboratorien mit Hochgeschwindigkeits-zugversuchen einsatzbezogene, werkstoffmodellorientierte Crashkennwerte als Eingangsdaten für Crashsimulationen und für den Aufbau von Materialdatenbanken in einheitlicher, standardisierter Weise zu ermitteln und eine abgesicherte Datenbasis für Automobilwerkstoffe zu erstellen. Die entwickelte Richtlinie trägt damit zur Erhöhung der Vorhersagegenauigkeit künftiger Crashsimulationen und so auch zur Verkehrssicherheit bei.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-85834.html