Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konzeptioneller Ansatz für die bidirektionale Kopplung von ereignisorientierten Simulationswerkzeugen und Virtual Reality Systemen

 
: Jessen, U.

Dörrscheidt, F. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachausschuss Arbeitsgemeinschaft Simulation -ASIM-:
Simulationstechnik. 15. Symposium ASIM 2001
San Diego: SCS International, 2001 (Frontiers in simulation)
ISBN: 1-56555-229-6
ISBN: 3-936150-10-9
pp.121-126
Symposium Simulationstechnik <15, 2001, Paderborn>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
simulation; virtual reality; HLA

Abstract
Der Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologie im Unternehmen wirkt sich zunehmend auch auf die Prozesse der Fabrikplanung aus. Diese werden maßgeblich durch den Einsatz modellgestützter Verfahren bestimmt. Hierzu zählen neben den konventionellen CAD-Werkzeugen und analytischen Verfahren die bereits seit Jahren im Bereich der Produktions- und Logistikplanung etablierten ereignisdiskreten Simulationswerkzeuge. In der nahen Vergangenheit wurden verstärkt Forderungen nach einer zielgruppenspezifischen Visualisierung von Planungsergebnissen unter Nutzung modernster Visualisierungsverfahren, insbesondere der Virtual Reality, gestellt. Vor diesem Hintergrund stellt der Beitrag einen konzeptionellen Ansatz für die Abbildung zwischen ereignisdiskreten Simulationsmodellen und Virtual Reality Modellen vor und geht auf Realisierungsaspekte einer konfigurierbaren bidirektionalen Kopplung von ereignisorientierten Simulationswerkzeugen und Virtual Reality Systemen ein.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-8320.html