Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ultraschallangeregte Thermographie an Holzverklebungen

Entwicklung einer Prüfmethode
 
: Lukowsky, D.; Meinlschmidt, P.; Grote, W.

Holztechnologie 49 (2008), No.5, pp.42-47
ISSN: 0018-3881
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()

Abstract
Die Detektion von Mikrorissen und mangelhaft verklebten Holzverbindungen ist ein wichtiges,aber bislang nur unzureichend gelöstes Problem in der Holzindustrie [1-3]. Erste Experimente im Labor zeigen die Möglichkeit der Anwendung der leistungsultraschallangeregten Thermographie (LUS-Thermographie) für die Untersuchung solcher Defekte an Massivholz und Holzwerkstoffen. Mit der Anregung des Massivholzes duch Leistungsultraschall wird das Objekt in Schwingungen versetzt. Die damit einhergehende Reibung entlang der Haarrisse, mangelhaft verklebten Holzverbindungen oder an Schwarzästen führt zu einer schnellen Erwärmung im Bereich des Defekts. Dieser schnelle Temperaturanstieg kann mit einer Thermographiekamera detektiert werden [8]. Mit dieser Methode können bestimmte Defekte selbst unter Beschichtungen erkannt werden.

 

The detection of cracks and poorly glued wood bondings is an important but up to now not sufficiently solved task for industry. Using high power ultrasound to activate vibrations within the solid wood leads to a fast heating of the surface along the tiny cracks, around black knots and within poorly glued bondings. The increasing temperature can be detected by using thermography and the defect part can be repaired or separated from the process. First laboratory experiments show the capability of this technique on solid wood, OSB and particleboards.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-81931.html