Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Integration von Expertenmeinungen, Messdaten und Erfahrungen in das Risikomanagement

 
: Freimut, B.; Hartkopf, S.; Kaiser, P.

:
urn:nbn:de:0011-n-77705 (158 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 3989bf186c889504b638e2abdeedd1f1
Created on: 06.12.2001


Kaiserslautern, 2001, V, 12 pp. : Ill., Lit.
IESE-Report, 012.01/D
Reportnr.: 012.01/D
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer IESE ()

Abstract
Risikomanagement wird heute als eine der wesentlichen Disziplinen des Software-Projektmanagements angesehen. In einer globalen Wirtschaft wird auf der einen Seite der Wettbewerb härter, womit die Produktzyklen kürzer werden und gleichzeitig die Anforderungen an Qualität und Funktionalität zu nehmen. Auf der anderen Seite werden neue Methoden und Techniken entwickelt, die die Erfüllung der Anforderungen ermöglichen, aber auch neuartige Risiken für ein Software-Projekt bringen. Um in diesem Umfeld Projekte erfolgreich zu Ende zu bringen, ist es notwendig, alle Informationsquellen in einem laufenden Projekt zu nutzen, um mögliche Risiken zu erkennen. Zusätzlich müssen auch Erfahrungen aus anderen, früheren Projekten genutzt werden. Unser integrativer Ansatz für Risikomanagement nutzt daher drei Quellen, um Risiken frühzeitig erkennen zu können und durch geeignete Maßnahmen ihr Eintreten zu verhindern oder den Schaden zu minimieren: die Expertise der Projektmitarbeiter, den Projektstatus beschreibende Daten eines projektbegleitenden Messprogramms, und das Wissen über Risiken aus früheren Projekten aus einer Erfahrungsdatenbank.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-7770.html