Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zusammengesetzter Wabenkoerper

Composite honeycomb structure, e.g. useful as a filter or catalytic converter, comprises comprises prismatic segments whose sides are bonded together over their whole length parallel to the direction of flow
 
: Adler, J.; Richter, Hans-Jürgen; Lenk, R.; Petasch, U.; Holdschuh, C.; Rahn, T.; Rembor, H.

:
Frontpage ()

DE 102006036498 A: 20060728
DE 102006036498 A: 20060728
B01J0035
B01J0020
B01D0053
B01J0032
F16S0005
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
(A1) Die Erfindung bezieht sich auf das Gebiet der Keramik und betrifft einen zusammengesetzten Wabenkoerper, wie er beispielsweise als Katalysator zur Reinigung von Abgasen verwendet werden kann. Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung besteht in der Angabe eines zusammengesetzten Wabenkoerpers, der aus Wabenkoerpersegmenten mit einfachen und nur wenigen verschiedenen Querschnittsformen zusammengesetzt ist. Geloest wird die Aufgabe durch einen zusammengesetzten Wabenkoerper, bestehend aus mindestens zwei Wabenkoerpersegmenten, wobei der aeussere Querschnitt eines Wabenkoerpersegmentes ein Viereck mit eingeschlossenen Winkeln von 60° und 120° oder von 60° und 90° und 120° ist, und sich die Seitenflaechen im Inneren des zusammengesetzten Wabenkoerpers beruehren und im Querschnitt des zusammengesetzten Wabenkoerpers die Ecken des aeusseren Querschnitts sich als Verlaengerung ihrer Seiten mindestens an zwei und hoechstens an fuenf Stellen treffen oder stoffschluessig miteinander verbunden sind, und der zusammengesetzte Wabenkoerper insgesamt eine konvexe Aussengeometrie mit einem insgesamt konvexen aeusseren Querschnitt aufweist.

 

DE 102006036498 A1 UPAB: 20080318 NOVELTY - Composite honeycomb structure comprises comprises prismatic segments whose sides are bonded together within the honeycomb structure over their whole length parallel to the direction of flow, giving a composite structure with an overall convex outer cross-section. The outer cross-sections of the segments perpendicular to the direction of flow are quadrilaterals with enclosed angles of 60degrees and 120degrees or 60degrees , 90degrees and 120degrees , with deviations of no more than 3degrees , and the corners of the outer cross-sections are in contact or bonded together at 2-5 points. USE - The honeycomb structure is useful as a filter or catalytic converter for exhaust gas emission control or as a catalyst support, heat exchanger or light construction element. ADVANTAGE - The honeycomb structure is composed of segments with simple and only slightly differing cross-sectional shapes and has high strength under external loading perpendicular to the direction of flow and under irregular thermal stressing.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-75276.html