Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Doppelt transgenes nicht menschliches Saeugetier

 
: Borlak, J.; Halter, R.

:
Frontpage ()

DE 102006044013 A1: 20060915
DE 102007003670 A: 20070118
C12N0015
C12N0005
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ITEM ()

Abstract
(A1) Die Erfindung betrifft transgene nicht menschliche Saeugetiere, die zwei Transgene in ihrem Genom tragen, ein Verfahren zu deren Herstellung, deren Verwendung und Zellgewebe daraus. Anwendungsgebiete der Erfindung sind die pharmazeutische Industrie und die Lebenswissenschaften: die Biologie, die Biochemie, die Biotechnologie, die Medizin, bevorzugt die Prophylaxe und die Therapie von Krebs, insbesondere Lungenkrebs. Der Erfindung liegt das Ziel zugrunde, ein verbessertes Tiermodell zu schaffen, das unterschiedliche Arten von Tumoren bildet, die mit menschlichen Tumoren, insbesondere Lungentumoren, und deren Metastasen vergleichbar sind. Aufgabe der Erfindung ist es daher, ein nicht menschliches Saeugetier mit solchen verbesserten Eigenschaften und/oder dessen Zellgewebe, Zellen und Zellbestandteile, ein Verfahren zu deren Herstellung und deren Verwendung, sowie Mittel zu ihrer Herstellung und deren Verwendung, bereitzustellen. Diese Aufgabe wird mit einem doppelt transgenen nicht menschlichen Saeugetier geloest, dessen Genom a) eine kodierende DNA-Sequenz (1), die fuer ein Protoonkogen kodiert und die operativ mit wenigstens einer regulatorischen Sequenz verbunden ist, und b) eine kodierende DNA-Sequenz (2), die fuer ein Onkogen kodiert und die operativ mit wenigstens einer regulatorischen Sequenz verbunden ist, umfasst.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-75200.html