Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Anwendung moderner Arrayverfahren auf die klassische 5-Punkt-Methode der Motorenakustik

 
: Quickert, M.; Foken, W.; Gnauck, M.

Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren, Stuttgart:
8. Internationales Stuttgarter Symposium "Automobil- und Motorentechnik" 2008 : 11. und 12. März 2008, Stuttgart
Wiesbaden: Vieweg, 2008
ISBN: 978-3-8348-0511-9
37 Folien
Internationales Symposium "Automobil- und Motorentechnik" <8, 2008, Stuttgart
German
Conference Paper
Fraunhofer IWU ()
noise source ranking; kombiniertes Arrayverfahren; Beamforming; Geräuschminderung; Schallabstrahlung

Abstract
Arrayverfahren und insbesondere das hieraus gewonnene Noise-Source-Ranking als eine in der Akustik noch junge Anwendung zur Analyse der Schallabstrahlung erweisen sich als eine leistungsfähige Methode zur Ermittlung der Rangfolge der Schallleistungsbeiträge von Motorbaugruppen. In Kombination mit Frequenz- und Ordnungsanlysen lassen sich Quell- und Abstrahlmechanismen detektieren und effektive Maßnahmen zur Minderung der Schallabstrahlung ableiten. Im Gegensatz zur klassischen 5-Mikrofon-Methode, bei der baugruppenspezifische Parameter durch zeitaufwendige A-B-Vergleiche und Fensterverfahren gewonnen werden können, erweist sich das arraybasierte Ranking als ein hoch effektives Entwicklungstool für Fachabteilungen der Bereiche mechanical integration & test sowie noise & vibration.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-73966.html