Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zum Erzeugen eines gefilterten Aktivitätsmusters, Quellentrenner, Verfahren zum Erzeugen eines bereinigten Audiosignals und Computerprogramm

Device for producing filtered activity pattern, comprises identifier for identifying trajectories in activity patterns, which are associated with same sound event
 
: Klefenz, F.

:
Frontpage ()

DE 102006030276 A: 20060630
DE 102006030276 A: 20060630
G10L0021
G10L0011
A61N0001
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IDMT ()

Abstract
(A1) Eine Vorrichtung zum Erzeugen eines gefilterten Aktivitätsmusters, basierend auf einem ersten Aktivitätsmuster an einem Gehörmodell eines ersten Ohres und einem zweiten Aktivitätsmuster an einem Gehörmodell eines zweiten Ohres, umfasst einen Identifizierer zum Identifizieren einer ersten Trajektorie in dem ersten Aktivitätsmuster und einer zweiten Trajektorie in dem zweiten Aktivitätsmuster, die einem gleichen Schallereignis zugeordnet sind. Die Vorrichtung umfasst ferner einen Bestimmer zum Bestimmen, ob die zwei Trajektorien einem Schallereignis einer Nutz-Schallquelle zugeordnet sind. Die Vorrichtung umfasst ferner ein Filter zum Filtern des ersten Aktivitätsmusters oder des zweiten Aktivitätsmusters, basierend auf einem Ergebnis des Bestimmens, ob eine Trajektorie einem Schallereignis der Nutz-Schallquelle zugeordnet ist, so dass in einem gefilterten Aktivitätsmuster Aktivitätsereignisse, die einem Schallereignis der Nutz-Schallquelle zugeordnet sind, dominieren, oder dass die Aktivitätsereignisse, die nicht einem Schallereignis der Nutz-Schallquelle zugeordnet sind, in dem gefilterten Aktivitätsmuster nicht mehr vorhanden sind. Die beschriebene Vorrichtung kann im Übrigen zur Realisierung eines Quellentrenners verwendet werden. Die erfindungsgemäße Vorrichtung ermöglicht in einer effizienten, zuverlässigen und gehörangepassten Weise eine Bestimmung eines gefilterten Aktivitätsmusters, so dass in dem gefilterten Aktivitätsmuster eine Nutz-Schallquelle ...

 

DE 102006030276 A1 UPAB: 20080128 NOVELTY - The device (100) comprises an identifier (120) for identifying one trajectory in the one activity pattern and other trajectory in the other activity pattern, which are associated with the same sound event. The device has a filter (140) for filtering the one activity pattern or the other activity pattern based on a result of the determinator as to whether a trajectory is associated with a sound event of the wanted sound source, so that in the filtered activity pattern activity events that are associated with a sound event of the wanted sound source dominate. USE - Used for producing a filtered activity pattern, which is based on a activity pattern on a hearing model of an ear and another activity pattern on a hearing model of another ear. ADVANTAGE - The device enables a determination of a filter activity pattern in an efficient, reliable and hearing-adjusted manner, so that in the filtered activity pattern a wanted sound source is emphasized, while interference sound sources are suppressed or damped.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-70602.html