Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ionenstrahlpräparation - ein treffliches Werkzeug zur Charakterisierung der Zwischenprodukte des schmelzpulvermetallurgischen Aluminiumschäumverfahrens

Ion beam preparation - an excellent instrument for the characterization of the byproducts of the melt powder metallurgical aluminum foam process
 
: Hohlfeld, J.; Lies, C.; Höhn, S.; Obenaus, P.

Praktische Metallographie 45 (2008), No.3, pp.122-135
ISSN: 0032-678X
German
Journal Article
Fraunhofer IWU ()
Fraunhofer IKTS ()
Aluminiumschaum; Ionenstrahlpräparation; pulver-schmelzmetallurgisches Schäumverfahren; Metallographie; Mikrostruktur; Pulvermetallurgie; Ionenstrahl; Vorbereitung; Gefügezustand; Porosität; Porenstruktur; Korngrenze; Partikelgröße; strukturelle Eigenschaft; Probenaufbereitung; Ionenstrahlätzen; Feldelektronenmikroskopie; Rasterelektronenmikroskop; aluminium; crystal microstructure; extrusion; ion beam applications; melt processing; metal foams; powder metallurgy

Abstract
Das Ziel der Untersuchungen bestand in der Erarbeitung grundlegender Erkenntnisse über mikrostrukturelle Veränderungen im technologischen Prozessablauf der Metallschaumherstellung nach dem schmelz-pulvermetallurgischen Verfahren. Dazu war eine exakte Gefügecharakterisierung in allen technologischen Stufen notwendig. Übliche metallografische Präparationen waren wegen der leicht flüchtigen Komponenten der Treibmittel sowie der locker gepressten Pulver mit entgegengesetzten Eigenschaften nicht möglich. Mit dieser Arbeit wurden Möglichkeiten der Ionenstrahlpräparation erarbeitet, mit denen die Gefüge und insbesondere das Treibmittel in allen technologischen Stufen (Pulvermischung, Blöcke, Stränge, Metallschaum) exakt dargestellt werden konnten.
Entnommen aus TEMA

 

The goal of the investigations was to develop the basic knowledge of the micro-structural changes in the technological process of the production of metal foam by the melt powder metallurgical process. An exact characterization of the grain structure was necessary for all technological stages. The usual metallographic preparations were not possible due to the highly volatile components of the expanding agent as well as the lightly pressed powders having contrasting properties. This article explores the possibilities of ion beam preparation in which the grain structure and, in particular, the propellant can be represented exactly in all technological stages (powder mixture, compact, extrusion, metal foam).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-70117.html