Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz von GIS und formaler Begriffsanalyse in Altlasten-Informationssystemen

 
: Göbel, S.; Heidemann, M.; Jasnoch, U.; Stumme, G.

Riekert, W.-F.; Tochtermann, K. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachausschuß 4.6 Informatik im Umweltschutz:
Hypermedia im Umweltschutz. 3. Workshop
Marburg: Metropolis-Verlag, 2000 (Umwelt-Informatik aktuell 24)
ISBN: 3-89518-281-8
pp.169-179
Workshop Hypermedia im Umweltschutz <3, 2000, Ulm>
German
Conference Paper
Fraunhofer IGD ()
Geographisches-Informations-System (GIS); Formale Begriffsanalyse; Altlasten-Informationssystem

Abstract
Das vorrangige Ziel von Altlasten-Informationssystemen besteht in der Bereitstellung aktueller Information über Altflächen, Verdachtsflächen und Altlasten für alle an einem Sanierungsverfahren beteiligten Parteien, z.B. Sanierungspflichtige, Rechtsanwälte, Planer, Behörden, Ingenieurbüros, Investoren oder Banken. Ein generelles Problem bestehender Systeme ist die transparente Darstellung aller notwendigen Zusammenhänge. Insbesondere die Darstellung von raumbezogener Information wird oftmals nur ungenügend berücksichtigt. In diesem Beitrag sollen daher Einsatzmöglichkeiten von GIS (Geographische Informationssysteme) innerhalb von Altlasten-Informationssystemen (AIS) aufgezeigt werden und es soll untersucht werden, in welcher Form Methoden der formalen Begriffsanalyse zum Erkennen von Zusammenhängen in AIS -Ursache von Verdachtsflächen und Altstandorten, vorliegende Gefährdungspotentiale und eingeleitete bzw. durchgeführte Sanierungsmaßnahmen- eingesetzt werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-674.html