Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technologie Roadmapping

Mit strategischem Technologiemanagement zur Einzigartigkeit
Technology roadmapping: Building up uniqueness with strategic technology management
 
: Schuh, G.; Schröder, J.; Grawatsch, M.

Industrie-Management 22 (2006), No.1, pp.23-26
ISSN: 0179-2679
ISSN: 1434-1980
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Aufgrund des globalen Wettbewerbs und der damit verbundenen Überkapazitäten geraten Unternehmen in einem Preiskampf mit entsprechend sinkenden Marken. Ein Ausweg aus der so genannten Preisspirale heißt Differenzierung und Einzigartigkeit. Die Einzigartigkeit eines Unternehmens basiert auf der Ausnutzung von Technologiepotenzialen und wird von innen heraus gestaltet. Ein hilfreiches Planungsinstrument zur Formulierung der Technologiestrategie ist das Technologie-Roadmapping. Mit dieser Methode können alle technologischen Aktivitäten zeitlich dargestellt und anschaulich visualisiert werden. Das Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen nutzt eine spezielle Form des Roadmapping, den so genannten Technologiekalender. Hierbei wird zuerst das zukünftige Angebot an Technologien durch systematische Identifizierung neuer Technologien erfasst und hinsichtlich des Einflusses auf Branche und Unternehmen bewertet. Durch einen Abgleich des zukünftigen marktseitigen Produktbedarfs (Market Pull) mit den in Zukunft zur Verfügung stehenden Technologien (Technology Push) kann der Unternehmensbezug konkret hergestellt werden. Aus der Gegenüberstellung lassen sich frühzeitig Aktivitäten anstoßen, die die Technologien für einen Einsatz im Unternehmen qualifizieren und andererseits notwendige Veränderungen in der Unternehmensstruktur betreffen. Die Darstellung dient außerdem als Informationssystem über das unternehmenseigene Technologiespektrum. Die Erarbeitung eines Technologiekalenders erfordert eine hohe Systematik in der Vorgehensweise und in den erforderlichen Analysen. Das Potenzial des Technologie-Roadmappings kann nur ausgeschöpft werden, wenn vier Erfolgsfaktoren erfüllt werden: Die Ziele und die Ergebnisse müssen klar formuliert werden. Durch die Kommunikation muss eine konstruktive Mitarbeit motiviert werden. Es sind genügend Ressourcen freizustellen und eine kompetente Projektleitung zu benennen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-66762.html