Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wechselwirkungen zwischen Solarmodulen und Wechselrichtern

 
: Schmidt, H.; Burger, B.; Kiefer, K.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-664599 (402 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 9b84f409b143fba0fd61f9ac20c50578
Created on: 11.1.2008


Freiburg/Brsg.: Fraunhofer ISE, 2007, 32 pp.
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer ISE ()

Abstract
Mit dem enormen Aufschwung der Photovoltaik sind in den vergangenen Jahren Wechselrichter mit einer Vielzahl unterschiedlichster Topologien auf dem Markt erschienen. Ebenso haben sich neben den "klassischen" kristallinen Silizium-Solarzellen auch neuartige kristalline Zellen - z. B. Rückseitenkontaktzellen - sowie verschiedene Dünnschicht-Technologien am Markt etabliert. Bei dieser Vielfalt stellt sich die Frage, ob alle diese unterschiedlichen Zelltechnologien beliebig mit allen Wechselrichtern kombinierbar sind, oder ob es bei bestimmten Konstellationen zu Ertragsminderungen oder gar zu Schädigungen einzelner Systemkomponenten kommen kann. Diese Fragestellung betrifft nicht nur den Anlagenplaner, sondern letztlich auch die Zell- und Modulentwickler und -hersteller.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-66459.html