Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einfluss der Werkzeuggeometrie auf die Oberflächencharakteristik beim Drehen von partikelverstärkten Aluminiumwerkstoffen

 
: Schubert, A.; Nestler, A.

Wielage, B. ; TU Chemnitz, Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe:
7. Industriefachtagung "Oberflächen- und Wärmebehandlungstechnik" und zum 10. Werkstofftechnischen Kolloquium 2007. Tagungsband : 27. und 28. September 2007, Chemnitz
Chemnitz: Technische Universität Chemnitz, Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe, 2007 (Schriftenreihe Werkstoffe und Werkstofftechnische Anwendungen 026)
ISBN: 978-3-00-021586-5
pp.280-285
Industriefachtagung Oberflächen- und Wärmebehandlungstechnik <7, 2007, Chemnitz>
Werkstofftechnisches Kolloquium <10, 2007, Chemnitz>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWU ()
Werkzeuggeometrie; Oberflächencharakteristik beim Drehen; partikelverstärkter Aluminiumwerkstoff; Al2O3-partikelverstärkte Aluminiummatrix-Verbundwerkstoffe; CVD-diamantbeschichtete Wendeschneidplatte; CVD-diamantbestückte Wendeschneidplatte

Abstract
Durch eine Verstärkung von Aluminiumlegierungen mit keramischen Partikeln kann eine Erhöhung der Festigkeit, des E-Moduls sowie der Verschleißbeständigkeit erzielt werden. Die besondere Zusammensetzung des Verbundwerkstoffs führt jedoch zu erheblichen Problemen bei der mechanischen Bearbeitung. Die hohe Härte der Verstärkungskomponente erfordert den Einsatz von Schneidstoffen mit einem sehr großen Verschleißwiderstand. Des Weiteren weisen die Bauteiloberflächen Schädigungen durch herausgerissene oder zertrümmerte Partikel auf. Der Einfluss des Vorschubs, Eckenradius sowie Spanwinkels auf die Oberflächencharakteristik und Zerspankraft beim Drehen von Al2O3-partikelverstärkten Aluminiummatrix-Verbundwerkstoffen wird auf der Grundlage von Versuchen mit CVD-diamantbeschichteten beziehungsweise -bestückten Wendeschneidplatten dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-66140.html