Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mikrosystemtechnik - Wann kommt der Marktdurchbruch?

Miniaturisierungsstrategien im Technologiewettbewerb zwischen USA, Japan und Deutschland
 
: Bierhals, R.; Cuhls, K.; Hüntrup, V.; Schünemann, M.; Thies, U.; Weule, H.
: Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Univ. Karlsruhe, Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik

Heidelberg: Physica-Verlag, 2000, XII, 232 pp.
Technik, Wirtschaft und Politik, 39
ISBN: 3-7908-1250-1
German
Book
Fraunhofer IPA ()
Fraunhofer ISI ()
Mikrosystemtechnik; Mikrosystem; Wettbewerb; Miniaturisierung; Deutschland; USA; Japan; feinmechanisches Produkt; Markt; Prognose; Patent; Internationaler Wettbewerb; feinmechanische Industrie; Wettbewerbsstrategie; Vergleich; Innovationspolitik; Vereinigte Staaten

Abstract
Die Mikrosystemtechnik gilt als eine der Schlüsseltechnologien zur Standortsicherung Deutschlands. Marktstudien haben in den letzten Jahren versucht, das Potential dieser Technologie zu quantifizieren, ohne dabei Firmenstrategien, konkurrierende Technologien und nationale Spezialisierungsmuster der Industrie zu berücksichtigen. Dieses Buch beleuchtet die Potentiale der Mikrosystemtechnik qualitativ aus industriestrategischer Sicht. Die Miniaturisierung verläuft danach noch auf vielen Einzelpfaden. Ein querschnitthafter Marktdurchbruch wird erst mittelfristig erwartet. Die deutsche Technologieposition ist vergleichsweise stark. Allerdings bestehen Wettbewerbsrisiken in der Präzisions- und Feinwerktechnik, dem Werkzeugmaschinenbau sowie in der Biomedizin und Gentechnik. Strategische Handlungsempfehlungen an Industrie und Politik zeichnen dieses Buch aus.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-636.html