Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schweißen und Fräsen im Verbund

Gradierter Aufbau und automatisierte Reparatur von Druckgießformen
Welding and milling in combination
 
: Klocke, F.; Demmer, A.; Fuchs, E.

Gießerei-Erfahrungsaustausch 50 (2006), No.11, pp.26-27
ISSN: 0016-9773
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Durch die Kombination von Laserauftragsschweißen und Hochgeschwindigkeitsfräsen ist es möglich, Aufbau, Reparatur und Modifikation von Prototypen- und Serienwerkzeugen aus Stahl in einer Aufspannung zu realisieren. Damit kann zunächst das Schweißgut schichtweise auftragen, und anschließend wird durch Fräsen in der Planfläche und der Kontur die Endgeometrie erhalten. Durch die sich abwechselnden Schweiß- und Fräsvorgänge bleibt der Materialabtrag gering, so dass die Durchmesser der Fräswerkzeuge klein gehalten werden können. Die Programmierung erfolgt automatisiert. Druckgießformen aus nickelmartensitischen Stählen weisen gute Eigenschaften auf, sind aber verhältnismäßig teuer, so dass mit der neuen Technologie eine gradierte Form aufgebaut wird. Diese setzt sich aus einem Kern aus duktilem, preiswertem Werkstoff und einer schichtweise aufgebauten der Kontur folgenden Hülle aus nickelmartensitischem Stahl auf. Dabei wurde versucht, die gesamte Reparaturprozesskette von der Erfassung der Geometrie durch dreidimensionales Scannen und das Weiterverarbeiten im Sinne der Fehlererkennung über die Ableitung des Bearbeitungsbedarfs, das Generieren des NC-Daten zum Abtrag des Schadens bis hin zur Reparatur durchzusetzen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-63576.html

<