Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Polierschleiftechnik verkürzt Prozesskette beim Bearbeiten optischer Oberflächen

 
: Grüntzig, A.

Maschinenmarkt. MM, das Industriemagazin 113 (2007), No.13, pp.50-52
ISSN: 0341-5775
ISSN: 0025-4509
ISSN: 1867-9722
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Glasbearbeitung; Keramikbearbeitung; Optik; Polieren; Prozeß; Prozesskette; Prozessoptimierung; Schleifen; Schleifscheibe; Schmierstoff; Polierschleifen

Abstract
Rost (Fe(OH) ist ein Ärgernis bei Fahr- und Werkzeugen. Rost ist aber auch ein altbekanntes und -bewährtes Poliermittel. Beim ELID- (Electrolytic In Process Pressing) Schleifen wird er durch gezielte Korrosion der Schleifscheibenoberfläche im Prozess selbst erzeugt. Bei Glas; aber auch bei keramischen und metallischen Werkstoffen lässt sich dies in einem "Polierschleifen" genannten Prozess einsetzen. Hier ergeben sich auch ohne weitere Polierschritte im Vergleich zu konventionellen Schleiftechniken und Oberflächengüten; die z.T. um das Zehnfache bessere Werte aufweisen. Die für optische Oberflächen notwendigen langen Polierzeiten lassen sich dadurch erheblich reduzieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-62632.html