Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

valu.e - networking. Sechs Thesen für die "vernetzte E-Wertschöpfung"

valu.e - networking - six thesis for the "networked, e-value creation"
 
: Klink, J.

wt Werkstattstechnik online 91 (2001), No.7, pp.450-455
https://e-paper.vdi-fachmedien.de/werkstattstechnik/
ISSN: 1436-4980
ISSN: 1436-5006
German
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
value added services; Wertschöpfung; valu.e-networking

Abstract
Seit vielen Jahren befinden sich die modernen Volkswirtschaften in einem großen Wandlungsprozess, dessen Ausmaß unterschiedlich charakterisiert ist. Während einerseits eine evolutionäre Veränderung in kleinen aber stetigen Schritten verläuft, zieht andererseits ein revolutionärer Wandlungsprozess die radikale Erneuerung nach sich. Die Evolution von Produkten und Unternehmen wird duch eine Revolution der Wertschöpfung überlagert. Nach Jahren der Krise, Anfang der Neunziger Jahre, haben sowohl Wirtschaft als auch Forschung viele Phasen der Erneuerung erlebt: Unternehmen wurden reorganisiert, Produkte neu entwickelt, innovative Technologien wurden realisiert und eingeführt. Letzteres ist die Ursache für einen derzeit bespiellosen Umbruchprozess - sowohl in wirtschaftlicher als auch gesellschaftlicher Hinsicht. Die "E-Technologien" sind maßgebliche Befähiger, vielfach sogar Treiber, dieses Umbruchprozesses. Namentlich das Internet und die mobile Kommunikation haben innerhalb von nur rund fünf Jahren einen Wandel bewirkt, der nahezu alle Bereiche der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft beeinflusst. Dieser Wandel hat viele Facetten: Er ist gekennzeichnet von einem gewaltigen Wirtschaftsaufschwung, er führt in das Informations- und Dienstleistungszeitalter, er bewirkt die globale Vernetzung der Menschen und er trägt nicht zuletzt zu einem gesellschaftlichen Wertewandel bei. Dieser Wandel wird sich weiter fortsetzen; vermutlich in ähnlicher oder sogar steigender Geschwindigkeit.

 

Modern economies are undergoing a serious transformation characterized in different ways. It includes the reengineering of companies, new product developments and the implementation of new technologies. The latter has brought about an unprecedented and radical change in economic and social respect. The so-called "e-technologies" are the leading enablers and drivers of this radical change. The following article deals with this process of change and highlights ways to handle this change successfully.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-6185.html