Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optimierung eines Verfahrens für die Codierung von Audiosignalen höchster Tonqualität (OCF)

The optimization of a procedure for high quality audio coding (OCF).
 

International Union of Radio Science -URSI-, Landesausschuß in der Bundesrepublik Deutschland:
Kleinheubacher Berichte 1989
Bonn, 1990 (Kleinheubacher Berichte 33)
ISSN: 0343-5725
pp.583-591
International Union of Radio Science, Landesausschuß in der Bundesrepublik Deutschland (Gemeinsame Tagung) <1989, Kleinheubach>
German
Conference Paper
Fraunhofer IIS A ( IIS) ()
akustisches Signal; Optimierung; Codierung; Frequenzbereich; Übertragungskanal; Algorithmus; Maskierungstechnik; Decodierung; Zeitbereich; Hardware; Prozessor=Halbleiterbauelement; Echtzeitbetrieb; Signalverarbeitung

Abstract
Komplexe Algorithmen für die Tonsignalcodierung mit hoher Qualität befinden sich an der Schwelle zu einer breiten Anwendbarkeit in verschiedenen Gebieten. Stehen in einer ersten Phase vorrangig Qualität und Datenrate als Kriterien der Optimierung im Mittelpunkt, so treten später mehr und mehr Aspekte der praktischen Anwendbarkeit wie Zeitbedarf (und damit Hardwarekosten) und Robustheit gegenüber Kanalstörungen in den Vordergrund. Dies wird am Beispiel der Optimalcodierung im Frequenzbereich (OCF) genauer dargelegt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Verbesserung der Qualität, der Komlexität, der Frage ob Festpunkt- oder Fließkommaarithmetik besser geeignet ist, und auf das Problem des Fehlerschutzes bzw. der Fehlerbegrenzung gerichtet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-61405.html