Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Bedeutung von Aufhol-Ländern im globalen Technologiewettbewerb

 
: Krawczyk, O.; Legler, H.; Schadt, C.; Frietsch, R.; Schubert, T.; Schumacher, D.
: Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe; Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung -DIW-, Berlin; Niedersächsisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. -NIW-, Hannover

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-610228 (2.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: ca10d0804eb615c1b8b060f5a76a07b1
Created on: 31.07.2007


Karlsruhe: Fraunhofer ISI, 2007, 131 pp.
Studien zum deutschen Innovationssystem, 21-2007
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Studie Nr. 21 - 2007 vom Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung, Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung: Das Teilnehmerfeld am internationalen Technologiewettbewerb rekrutiert sich nicht mehr nur aus den "westlichen Industrienationen". Die Studie untersucht anhand von Innovationsindikatoren, wieweit 13 ausgewählte asiatische, mittel- und osteuropäische sowie lateinamerikanische Länder im Aufholprozess fortgeschritten sind und welche Rolle sie für die internationalen Technologiemärkte spielen. Neben einem internationalen Vergleich von Aktivitäten in Bildung, Wissenschaft und Forschung, Publikations- und Patentaktivitäten sowie Außenhandelsstrukturen wird in Länderberichten auf Besonderheiten in den nationalen Innovationssystemen eingegangen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-61022.html