Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

PVD-Beschichtung von temperaturbeständigen Filtermedien zur effektiveren Reinigung von Prozessgasen

 
: Beyer, E.; Fuchs, H.; Zimmer, O.; Schmalz, E.
: Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik -IWS-, Dresden; Sächsisches Textilforschungsinstitut -STFI-, Chemnitz

Dresden: Fraunhofer IWS, 2005, 84 pp.
Reportnr.: AiF-Vorhaben Nr. /GAG 13624 BR/V
German
Report
Fraunhofer IWS ()
Temperaturbeständigkeit; Faserfilter; Gewebefilter; Abscheidungsgrad; Vakuumbeschichten; Herstellung; Gasreinigung; Vliesstoff; Partikelfilter; Filterleistung

Abstract
Es wurden formstabile Vliesstoff-Gewebe-Verbunde Hycofil aus temperaturbeständigen Faserstoffen (meta-Aramid, Polyimid) und Edelstahlgeweben gefertigt. Die Vliesstoffverfestigung und Schichtverbindung erfolgte hydrodynamisch in einem Arbeitsgang. Sowohl vorverfestigte Ausgangsvliese als auch Vliesstoff-Gewebe-Verbunde Hycofil wurden mittels PVD-Beschichtung durch Aufbringen dünner metallischer Schichten leitfähig ausgerüstet. Dies führte zur Senkung des Oberflächenwiderstandes von 10(exp 13) Ohm auf 10(exp 4) bis 10(exp 7) Ohm. Die Versuchsdurchführung erfolgte im Technikumsmaßstab. Eine Hochskalierung der erarbeiteten Technologien auf Produktionsanlagen ist möglich, erfordert bei der PVD-Beschichtung jedoch eine Anlagenanpassung. Nach der Glättung der Vliesstoffoberfläche durch Kalandern wurden die Vliesstoff-Gewebe-Verbunde plissiert. Hierbei wurden ohne Vorheizung des Materials stabile, gleichmäßige Faltungen erzielt. Schwieriger gestaltete sich die nachfolgende Fertigung von Flachfilterelementen. Als Problem stellte sich die Verfügbarkeit geeigneter, temperaturbeständiger Klebstoffe heraus. Nach Erhalt von speziellen Klebstoffmischungen konnten die vorgesehen Filterelemente gefertigt und praxisnah getestet werden. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass die neuen Filtermedien hervorragende Druckdifferenzverläufe erreichen. Die Abscheidegrade entsprechen vergleichbaren Referenzprodukten. Praxisnahe Tests zum Staubabscheide- und Regenerationsverhalten an Kompaktfilterelementen zeigten, dass im Vergleich zu konventionellen Filterqualitäten die Filteranlagen mit Hycofil sehr energiesparend und materialschonend betrieben werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-60734.html