Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fehler vermeiden durch Inline-Monitoring

Überwachung der Oberflächengüte in der Produktion
Failure avoiding by inline monitoring. Monitoring of surface quality in production
 
: Markus, S.; Wilken, R.; Dieckhoff, S.

JOT. Journal für Oberflächentechnik 46 (2006), No.7, pp.36-38
ISSN: 0940-8789
German
Journal Article
Fraunhofer IFAM ()
Oberflächenprüfung; optische Prüfung; zerstörungsfreie Prüfung; In-line-Messung; Wiederholgenauigkeit; Oberflächenschaden; Vorbehandlung; Qualitätssicherung; Benetzbarkeit

Abstract
Durch eine permanente prozessintegrierte Kontrolle der Oberfläche vor dem Lackieren können Schäden und aufwändige Nacharbeiten vermieden werden. Eine Schlüsselfunktion nimmt dabei die Überwachung des Vorbehandlungsergebnisses ein. Generell müssen die Messungen schnell und automatisiert durchführbar sein. Zudem sollen die Verfahren hohe Nachweisempfindlichkeiten für mögliche Verunreinigungen und hohe Wiederholgenauigkeiten bieten und sich für den Einsatz in der industriellen Fertigungsumgebung eignen. Verschiedene Verfahren, die diesen Anforderungen entsprechen, sind bereits identifiziert worden. Dazu gehören spektroskopische Verfahren, wie die laser-induzierte Fluoreszenz-(LIF)- oder die laser-induzierte Breakdown-Spektroskopie (LIBS), so wie optische Verfahren, wie die Reflektometrie und die Ellipsometrie. Außerdem werden Verfahren, die sich zur Beurteilung des Benetzungsverhaltens von Oberflächen eignen, untersucht und weiterentwickelt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-60640.html