Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Antihaftbeschichtung senkt Entlackungskosten - Neues Entlackungsverfahren für Lackierhilfsmittel

 
: Hügle, W.; Ott, M.

JOT. Journal für Oberflächentechnik 46 (2006), No.8, pp.48-50
ISSN: 0940-8789
German
Journal Article
Fraunhofer IFAM ()
Entlacken; Plasmabeschichten; Verfahrenseignung; Lack; Prozeßgeschwindigkeit; Gleitschicht; Hochdruckreinigungsanlage; Lackierständer

Abstract
Eine neue plasmapolymere Beschichtung reduziert die Haftung von Lacken auf regelmäßig zu entlackenden Teilen. Gitterroste und Gehänge lassen sich somit schnell und kostengünstig in einer speziell entwickelten Wasserhochdruckanlage automatisch entlacken. Im Rahmen eines von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Verbundprojektes wird die Antihaftbeschichtung derzeit für KTL und Pulverlackierungen weiterentwickelt, die Beschichtung 'PermaCleanPlas' ist jetzt schon anwendbar für Wasser- und Lösemittellacke. Zudem werden Verfahren untersucht, die die hohen Qualitätsanforderungen an die Teileoberfläche vor der Plasmabeschichtung gewährleisten können. Ein weiteres Thema dieses Projektes ist die Optimierung der Maschinentechnik, mit dem Ziel, die Maschine für den Einsatz als mobile Einheit zu optimieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-60637.html