Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Gestaltung von kollaborativen LBR-Arbeitsplätzen

Hinweise für die Planung von kollaborativen Arbeitsplätzen an einem Beispiel der Metabowerke GmbH
Design of Collaborative HRC Workplaces
 
: Bauer, Wilhelm; Rally, Peter; Scholtz, Oliver; Wenzelburger, Marc

Industrie 4.0 Management 36 (2020), No.2, pp.47-51
ISSN: 2364-9208
ISSN: 1434-1980
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
02P15A000; ROKOKO
Mensch-Roboter-Kollaborationen in der Montage kooperativ und ganzheitlich gestalten
German
Journal Article
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Bei Mensch-Roboter-Kollaborationen (MRK), in denen der Mitarbeiter direkt neben dem Roboter arbeitet - wie es bei Anwendungsfällen in der bisher rein manuellen Montage häufig der Fall ist - ist die Wirtschaftlichkeit häufig nur schwer darstellbar. Daher ist bei der Gestaltung von MRK-Anwendungen in der Montage bereits in der ersten Planungsphase der Fokus auf die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit zu legen. Im Forschungsprojekt ROKOKO wurden dazu drei Hinweise für eine wirtschaftliche Gestaltung eines MRK-Anwendungsfalles gewonnen: Erstens die Wirtschaftlichkeit bereits in früher Projektphase überprüfen, zweitens den Kollaborationsgrad möglichst geringhalten und drittens dem Roboter möglichst gleichartige Aufgaben geben. Bei der frühen Überprüfung der Wirtschaftlichkeit hilft eine aus Erfahrungswerten aufgestellte, einfache Kalkulationstabelle mit hinterlegten Kostenbausteinen, mit der sich - in Abhängigkeit vom Komplexitätsgrad des Anwendungsfalles - eine erste Abschätzung der erforderlichen Gesamtinvestitionen aufstellen lässt. Die Planung eines MRK-Anwendungsfalls mit dem Kollaborationsgrad Koexistenz bei der Firma Metabowerke GmbH unter Anwendung der neuen Methode ist Gegenstand dieses Beitrags.

 

In human-robot collaboration (HRC), in which the employee works next to the robot - as is often the case in the previously purely manual assembly - the cost effectiveness of HRC application is often difficult to represent. Therefore, in the design of HRC applications, the focus in the fast planning phase is on ensuring economic efficiency. In the ROKOKO research project, the involved partners developed a simple method for estimating the required total investment. The planning of a HRC application case at the company Metabowerke GmbH using the new method is the subject of this article.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-596974.html