Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Recycling von marinen Sekundärrohstoffen

Recycling of Marine Secondary Raw Materials
 
: Chairopoulou, Makrina A.; Schreiber, Alex; Kratzer, Fabian; Wolf, Sebastian; Teipel, Ulrich

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-5965471 (1001 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 994ba09783fd01293a73420b0b5e003d
(CC) by
Created on: 19.8.2020


Chemie- Ingenieur- Technik 92 (2020), No.4, pp.405-413
ISSN: 0009-286X
ISSN: 1522-2640
German
Journal Article, Electronic Publication
Fraunhofer ICT ()
Recycling; Marine Rohstoffe; Zerkleinerung; comminution; marine raw materials; Oyster Shells; Austernschale

Abstract
Austernschalen stellen als Abfallprodukt eine große Umweltbelastung dar und die Wiederverwendung des Materials gewinnt zunehmend an Bedeutung. Da der Zerkleinerungsprozess beim Recycling von Sekundärrohstoffen die Eigenschaften des Materials definiert, wurden Austernschalen mit einer Planetenkugelmühle und einer Schlagradmühle zerkleinert und die gewonnenen Fraktionen in Bezug auf Größe und Form analysiert und miteinander verglichen. Ein Zerkleinerungsmaterial der Schlagradmühle wurde für eine Reihe von Benetzungsversuchen verwendet, die dazu beitrugen, die freie Oberflächenenergie des Materials nachzuweisen.

 

As a waste product, oyster shells pose a major environmental pollution problem and the reuse of the material is becoming increasingly important. Since the comminution process in the recycling of secondary raw materials defines the properties of the material, oyster shells were grinded using a planetary ball mill and an impact mill and the fractions obtained were analyzed in terms of size and shape and compared with each other. A comminuted material from the impact mill was used for a series of wetting experiments, which helped to demonstrate the surface free energy of the material.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-596547.html