Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Neuartiges Verfahren zum Laserstrahlschweißen in Mehrlagentechnik an dickwandigen Bauteilen bis zu 100 mm Blechdicke für Stahl und Aluminium

 
: Brenner, Berndt; Dittrich, Dirk; Strohbach, Robert; Standfuß, Jens

Meyer-Noack, S. ; Schiffbautechnische Gesellschaft e.V. -STG-, Hamburg:
Schweißen in der Maritimen Technik und im Ingenieurbau : 18. Tagung, 25./26. April 2018 in Hamburg
Hamburg: GSI SLV Nord, 2018
pp.138-146
Tagung Schweißen in der Maritimen Technik und im Ingenieurbau <18, 2018, Hamburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWS ()
Laserstrahlschweißen; Schweißnaht; Spaltschweißen; Eisenwerkstoff; höherfester Baustahl; Aluminiumlegierung; Schweißzusatzwerkstoff; Wandstärke; Aluminium; Stahl; Blechdicke; Bergbau; Chemieanlagenbau; Turbinenbau; metallverarbeitende Industrie

Abstract
In vielen Branchen der metallverarbeitenden Industrie insbesondere im Schiff-, Stahl-, und Maschinen-, aber auch im Turbinen-, Chemieanlagen- und Bergbau werden Schweißverfahren benötigt, die Komponenten mit größerer Wandstärke effizient, möglichst verzugsarm, mit geringem Verbrauch an Schweißzusatzwerkstoff sowie geringem Verzug, d.h. Richtaufwand schweißen können. Im Beitrag wird mit dem sogenannten Laser-Mehrlagen-Engstspaltschweißen eine neue Technologie zur Überwindung bisheriger Grenzen des Laserstrahlschweißens hinsichtlich der erreichbaren Schweißnahttiefe, der Schweißnahteigenschaften und der Sicherung der Schweißnahtqualität besprochen. Im Vordergrund stehen die Anwendungen für seewasserbeständige Aluminiumlegierungen. Die Beispiele zu höherfesten Baustählen, Vergütungsstählen und Eisengusswerkstoffen beweisen die breite Anwendbarkeit des Konzeptes. In einem separaten Abschnitt wird die Entwicklung eines neueartigen Schweißkopfes vorgestellt, der die Voraussetzungen für eine spätere industrielle Nutzung des Verfahrens eröffnet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-595843.html