Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

MonSiKo - Adaptives Montageassistenz- und Interaktionssystem mittels 3D-Szenenanalyse und intuitiver Mensch-Technik Kommunikation. Schlussbericht

Laufzeit des Vorhabens: 01.01.2017 bis 31.12.2018
 
: Egeler, Ronny; Wimpff, Daniel-Percy; Jauch, Christian; Wiedenroth, Saskia Johanna; Wolf, Andreas; Ruck, Mathias; Wohlfeld, Denis

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-5904070 (7.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: df1c72d90772a43753098494206c3ef0
Created on: 3.6.2020


Stuttgart, 2019, 81 pp.
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
KMU-innovativ; 01IS16028A; MonSiKo
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
KMU-innovativ; 01IS16028B; MonSiKo
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
KMU-innovativ; 01IS16028C; MonSiKo
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
KMU-innovativ; 01IS16028D; MonSiKo
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF (Deutschland)
KMU-innovativ; 01IS16028E; MonSiKo
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
3D-sensor; assistierte Montage; Bildverarbeitung; Industrie 4.0; manuelle Montage; Mensch-Roboter-Interaktion (MRI)

Abstract
MonSiKo ist die Entwicklung eines Montageassistenzsystems, welches die Mitarbeiter beim Erlernen neuer Prozesse und der Qualitätssicherung bei bekannten Prozessen unterstützt. Mit Hilfe von Sensordatenfusion moderner 3D-Sensorik kann eine robuste Bewegungserfassung erfolgen und mit Hilfe von Bewegungsanalysealgorithmen Fehler in der Prozessabfolge identifizieren. Die akustische Ereignisdetektion überprüft Montageschritte auf Durchführung und Korrektheit. Dabei erfolgt die Kommunikation zwischen Mensch und Technik intuitiv auf multimodaler Ebene, um eine schnelle Adaption durch das Personal zu erreichen. Das Assistenzsystem kann dem Arbeiter nächste Montageschritte mittels Projektion oder verbal per Sprachausgabe aufzeigen und ihn so bei seiner Arbeit unterstützen. Eine Companion App zur Erleichterung der Konfiguration ist ebenso Bestandteil des Vorhabens wie eine cloudbasierte Wissensbasis zur Prozessoptimierung.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-590407.html