Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

System und Verfahren zur funkwellenbasierten Ortung und Koordinatentransformation

System and method for radio-wave-based locating and coordinate transformation
 
: Molina-Martel, Francisco-de-Asis; Sidorenko, Juri

:
Frontpage ()

DE 102018215715 A1: 20180914
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IOSB ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein System (100) mit einer ersten und einer zweiten mobilen Vorrichtung (101, 201). Die erste mobile Vorrichtung (101) weist eine erste Umgebungserfassungs- und Kartierungsvorrichtung (102) zum Erstellen einer virtuellen ersten lokalen Umgebungskarte (103) einer realen Umgebung (210) in einem ersten lokalen Koordinatensystem auf. Die zweite mobile Vorrichtung (201) weist eine zweite Umgebungserfassungs- und Kartierungsvorrichtung (202) zum Erstellen einer virtuellen zweiten lokalen Umgebungskarte (203) einer realen Umgebung (210) in einem zweiten lokalen Koordinatensystem auf. Zumindest die erste mobile Vorrichtung (101) weist eine funkbasierte Ortungsvorrichtung (104) zum Orten der zweiten mobilen Vorrichtung (201) auf. Die erste mobile Vorrichtung (101) ist ferner ausgestaltet, um basierend auf mittels der funkbasierten Ortungsvorrichtung (104) erfassten Ortungsdaten eine Koordinatentransformation zwischen dem ersten und dem zweiten lokalen Koordinatensystem auszuführen und ein gemeinsames globales Koordinatensystem zu erstellen.

 

The invention relates to a system (100), comprising a first and a second mobile device (101, 201). The first mobile device (101) has a first environment-sensing- and mapping device (102) for creating a virtual first local environment map (103) of a real environment (2101) in a first local coordinate system. The second mobile device (201) has a second environment-sensing- and mapping device (202) for creating a virtual second local environment map (203) of a real environment (2102) in a second local coordinate system. At least the first mobile device (101) has a radio-based locating device (104) for locating the second mobile device (201). The first mobile device (101) is also designed, on the basis of locating data captured by means of the radio-based locating device (104), to perform a coordinate transformation between the first local coordinate system and the second local coordinate system and to create a common global coordinate system.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-586261.html