Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung zum Laserschweißen

Device for manual laser welding
 
: Riedel, Frank

:
Frontpage ()

DE 102017213942 A1: 20170810
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Bei der Vorrichtung zum Laserschweißen von Werkstücken ist mindestens ein von einer Laserstrahlungsquelle emittierter Laserstrahl durch ein manuell von einem Bediener bewegbares Laserbearbeitungsgerät in den Fügebereich von Werkstücken gerichtet. Am und/oder im Gehäuse ist mindestens ein Sensorelement, das zur Erfassung der Position des Brennflecks auf der Werkstückoberfläche ausgebildet ist, vorhanden. Die mit dem/den Sensorelement(en) erfassten Positionssignale werden einer Regeleinrichtung zugeführt, wobei die Regeleinrichtung so ausgebildet ist, dass eine Auslenkung der Position des Brennflecks des mindestens einen Laserstrahls auf eine vorgegebene Position im Fügebereich der Werkstücke entlang eines vorgegebenen Schweißnahtverlaufs erreichbar. Allein oder zusätzlich ist im oder am Laserbearbeitungsgerät eine Einrichtung, die zur Auslenkung des Laserstrahls in mindestens eine Achsrichtung ausgebildet, wobei die mindestens eine Achsrichtung in einem Winkel von mindestens 10 ° in Bezug zur Richtung des Schweißnahtverlaufs an der jeweiligen Position des Brennflecks ausgerichtet ist.

 

The invention relates to a device for the laser welding of workpieces, wherein at least one laser beam emitted by a laser radiation source is directed into the joining region of the workpieces by means of a laser processing apparatus that can be manually moved by an operator. At least one sensor element designed to sense the position of the focal spot on the workpiece surface is present on and/or in the housing. The position signals captured by means of the one or more sensor elements are fed to a control apparatus. The control apparatus is designed in such a way that a deflection of the position of the focal spot of the at least one laser beam onto a specified position in the joining region of the workpieces along a specified weld seam course can be achieved. Alone or additionally, an apparatus designed to deflect the laser beam into at least one axial direction is provided in or on the laser processing apparatus. The at least one axial direction is oriented at an angle of at least 10° to the direction of the weld seam course at the particular position of the focal spot.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-585869.html