Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optisches System und optisches Verfahren sowie Verwendung eines solchen Systems oder Verfahrens zum Schutz eines bildgebenden Sensors oder zum Schutz des menschlichen Auges vor Blendung und/oder Schädigung durch elektromagnetische Strahlung

Optical system and optical method and use of such a system or method for protecting an imaging sensor or for protecting the human eye against dazzle and/or damage by electromagnetic radiation
 
: Eberle, Bernd; Ritt, Gunnar

:
Frontpage ()

DE 102017213152 A1: 20170731
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IOSB ()

Abstract
Optisches System, das ausgebildet ist zum Aufteilen von darauf einfallender elektromagnetischer Strahlung (1) eines Wellenlängenbereichs (WB) auf mehrere spektral jeweils voneinander getrennte Wellenlängenbänder (Wbbis Wb) wie folgt:In mehreren räumlich jeweils voneinander separierten Ausgangsstrahlengängen (2a, 2b) des optischen Systems ist/sind mittels eines oder mehrerer optischen/r Multiband-Elemente(s) des optischen Systems jeweils eines oder mehrere der Wellenlängenbänder (Wbbis Wb) so generierbar, dass sich kein Wellenlängenband eines (2a) der Ausgangsstrahlengänge (2a, 2b) mit keinem Wellenlängenband eines anderen (2b) der Ausgangsstrahlengänge (2a, 2b) spektral überlappt.

 

The invention relates to an optical system designed for distributing electromagnetic radiation (1) of a wavelength range (WB) which is incident on said system to a plurality of wavelength bands (Wbl to Wb8) each spectrally separated from one another, as follows: In a plurality of output beam paths (2a, 2b) of the optical system, each spatially separated from one another, by means of one or more optical multiband element(s) (3, 4a, 4b) of the optical system in each case one or more of the wavelength bands (Wbl to Wb8) can be generated so that no wavelength band of one (2a) of the output beam paths (2a, 2b) overlaps spectrally with any wavelength band of a different one (2b) of the output beam paths (2a, 2b).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-585856.html